Porta Patet, Cor Magis - St. Marienthal

Tagungsangebot Eine einzigartige Lernatmosphäre bilden die  Klostermauern von St. Marienthal. Das Internationale Begegnungszentrum St. Marienthal (IBZ) ist ein Tagungs- und Erholungshaus, welches 1992 vom Konvent von St. Marienthal gestiftet wurde und sich in einem Teil der ehemaligen Wirtschaftsgebäude des Klosters befindet. Die Tür steht offen, mehr noch das Herz, in St. Marienthal wo sich wohltuende Ruhe und Spiritualität geniessen lassen.

Unterkunft: Das historische Gästehaus St. Hedwig und auch die ehemalige Getreidemühle auf dem Klosterareal wurden auf behutsame Weise modernisiert. Beide Gästehäuser, ausgestattet mit Seminarräumen, Kaminzimmer sowie einer Hausbibliothek bieten schlichte Eleganz in historischem Ambiente.

Begleitprogramm: Das älteste Frauenkloster des Zisterzienserordens in Deutschland ist das Klosterstift St. Marienthal. Unmittelbar an der Neisse. gelegen, ist die barocke Klosteranlage ein sehenswertes Ensemble mit der Klosterkirche, der Kreuz- und Michaelis- kapelle, dem Brunnen mit Dreifaltigkeits- säule, der ehemaligen Mühle, dem histor- ischen Schausägewerk und dem Weinberg und Kräutergarten.

Zittau war lange Jahrhunderte die reichste Stadt des Oberlausitzer Sechsstädtebundes. Die grössten Schätze der Stadt sind das "Grosse Zittauer Fastentuch" von 1472 welches im Museum "Kirche zum Heiligen Kreuz" zu bewundern ist und das "Kleine Zittauer Fastentuch" von 1573, das als einziges Arma Christi Tuch in Deutschland erhalten blieb und im Franziskanerkloster besichtigt werden kann.

"Es ist königlich, Gutes zu tun und Böses zu überhören" steht als Inschrift über dem Haupttor des Dornspachhauses in der Zittauer Altstadt. Das historische Gebäude, 1553 erbaut, hat Stadtbrände und Kriege überdauert. Sein Erbauer, Bürgermeister Nicolaus von Dornspach - ein sinnesfreudiger Mensch, der auch die Jagd und das Vergnügen liebte - fände gewiss Gefallen an der Schankwirtschaft "Dornspachhaus". Deftiges Essen und Biere aus der Heimat werden in der Gaststube, und im Sommer, im zauberhaften Arkadenhof serviert.

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.